LASIK – Laser in-situ Keratomileusis

Das Verfahren ist präzise, für den Patienten gut verträglich und praktisch schmerzlos.

  • schmerzloser Eingriff
  • schnelle Herstellung der Sehfähigkeit ohne Brille
  • schnelle visuelle Rehabilitation und Arbeitsfähigkeit
  • präzise Berechnung und Bestimmung der abzutragenden Hornhautschichten
  • räumliches/dreidimensionales Sehen und Angleichung der beiden Augen zueinander

Lasik ist ein refraktiv-chirurgisches Verfahren, das mit Laserstrahlen arbeitet. Dabei wird am örtlich betäubten Auge mit Hilfe eines Saugrings der Augapfel zunächst fixiert. Ein Schneidegerät, ein sogenanntes Keratom, wird nach dem Ansaugvorgang automatisch mit einer hoch oszillierenden Mikroklinge in die durch den Saugring angespannte Hornhaut eingeschwenkt und wieder zurückgeschwenkt. Durch diesen Schneidevorgang entsteht eine hauchdünne Hornhautlamelle, die die oberflächlichen Schichten der Hornhaut erfaßt. Diese Lamelle kann stumpf, mit Hilfe eines Spatels, wie ein Deckel angehoben werden, um dann das darunterliegende Hornhautgewebe mit dem Laserstrahl zu modellieren. Nach Abschluß der Laserbehandlung wird der Hornhautdeckel wieder zurückgeklappt. Durch Bindungskräfte innerhalb der Hornhaut saugt der Deckel sich sehr schnell an seiner ursprünglichen Lokalisation wieder fest. Das Hornhautscheibchen schützt somit die entstandene Wunde und deckt diese ab. Der Patient hat nach der Operation in der Regel keine Schmerzen, da die Wundheilung im Inneren der Hornhaut verläuft.

Das Verfahren wird in dieser Präzision seit 1991 angewandt, während es mit sehr viel gröberer Technik schon seit 1951 bekannt ist und sich bewährt hat.

Seit etwa 3 Jahren kann auch die Femto-Sekundenlaser-Technik angewendet werden. Dieses Verfahren hat sich bei sehr dünner Hornhaut bewährt. Durch Kooperation mit qualifizierten Kollegen können wir bei entsprechender Indikation auch diese Technik nutzen.

Der Hauptgewinn durch die Lasik ist natürlich der Gewinn an Lebensqualität:

Es besteht keine Abhängigkeit mehr von einer Sehhilfe. Das tägliche Erleben eines weiten Gesichts- und Umfeldes, die Verbesserung des räumlichen dreidimensionalen Sehens und vieles andere mehr wird auch Ihnen viel Freude bescheren.